Alcatel OneTouch Pop Fit

Auf den ersten Blick weckt das Alcatel OneTouch Pop Fit natürlich Erinnernungen an günstige Einsteiger-Smartphones. Die Verarbeitung ist leider noch so herausragend, da das Gehäuse durchweg aus Kunststoff besteht. Das Rückcover kann allerdings getauscht werden.

Im Lieferumfang des Pop Fit sind 5 verschiedene Covers in unterschiedlichen Farben. Außerdem mit dabei ist ein durchsichtiges Flip-Cover. Das soll nicht nur den Bildschirm schützen, sondern auch gleichzeitig die Bedienung ermöglichen.

Erster Eindruck und die Verarbeitung

Auch wenn das Alcatel zu den günstigeren Modellen gehört, ist die Verarbeitung in Ordnung. Das Gehäuse ist steif und in aktuellen Test knackt und knarzt nichts. So dürfte es den Fall auf einen Holzboden unbeschadet überstehen. Bei härteren Untergründen würde das natürlich wieder anders aussehen. Die Halterung für den Arm macht allerdings einen sehr sicheren Eindruck, so dass man sich um das Herausfallen keine Sorgen machen muss. Laut des Herstellers ist das Alcatel OneTouch Pop Fit vor Spritzwasser geschützt, so dass starkes Schwitzen kein Problem darstellen sollte.

Speicherkarte (microSD)

Die Hardware-Spezifikationen sind beim Pop Fit natürlich nur aufs nötigste begrenzt, da es ausschließlich für den Einsatz als Fitness-Smartphone konzipiert wurde. Es besitzt einen Mediatek-Dual-Core-Prozessor mit 1 Gigahertz Taktrate und einen Akku mit 1.000 mAh. Ergänzt wird dieser durch immerhin 512 MB an Arbeitsspeicher. Dank der kleinen Größe wiegt das Alcatel auch nur 78 Gramm. Vorteilhaft ist auch die Speichererweiterung, denn mittels Speicherkarte kann der interne Speicher von 4 GB um bis zu 32GB erweitert werden. So ist für ausreichend Platz für Musik vorhanden.

Alcatel OneTouch Pop Fit Kamera

Zum weiteren Leistungsumfang gehört eine 2 Megapixel-Kamera. Wie bereits erwähnt misst das Display 2,8 Zoll und weist eine QVGA-Auflösung von 320 x 240 Pixel auf. Der Bildschirm ist daher recht grobkörnig, so dass sich nur schwer Details erkennen lassen. Er erfüllt seinen Zweck aber zufriedenstellend und überrascht mit kräftigen Farben. Alles in allem ist das Alcatel OneTouch Pop Fit ein idealer Media-Player mit Smartphone-Funktionen. Für Sport ist das Modell demnach ideal. Außerdem sind im Lieferumgang nicht nur die 5 Farb-Cover enthalten, sondern auch ein JBL-Kopfhörer.

// Technische Daten

Display
2.8 Zoll TFT Display
Prozessor
Dual Core 1 GHz CPU
Kamera
2.0 Megapixel
Akku
1000 mAh
Alle technischen Daten

Verkaufsstart

-

Preis

-


// Erfahrungenmehr

0
star_rate
star_rate
star_rate
star_rate
star_rate
star_rate
star_rate
star_rate
star_rate
star_rate
people
0 Erfahrungen

// Bedienungsanleitung

// Hilfemehr

Aktuell wurde noch keine Anleitung oder Frage zum Alcatel OneTouch Pop Fit geschrieben. Sei der erste und stelle deine Frage zum Alcatel OneTouch Pop Fit


// Ähnliche Themen

// Aktuell

  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z

expand_less

Immer aktuell bleiben und die Technik-Nachrichten von Appook direkt im Social-Media-Netzwerk erhalten.

Facebook

Twitter

Google+

PS.: Bist du Fan, nimmst du auch automatisch an unseren Gewinnspielen teil ;)

Schließen